persoenlichkeit

„Erotic Visions 3“

„Erotic Visions 3“ 1628 2500 Syl Riet

Als Berufsfotograf mit technisch-wissenschaftlichem

           Aufgabengebiet fand Ekkehard Gollner erst spät auch

           zur erotischen Fotografie, die ihn als Hobby und

           Kontrastprogramm zum gewohnten Beschäftigungs-

           alltag reizte.

           Mit geeigneten Modellen und dem Gespür für Sinn-

           lichkeit entstanden, seit nun schon 21 Jahren, über-

           wiegend Studio-Aufnahmen, von denen er jeweils

           eine Auswahl in bereits 17 Einzelausstellungen in der

           Aktgalerie zeigen konnte.

           Seine künstlerisch gestalteten Akt- und Erotik-Fotos

           haben Pfiff und sind zugleich eine Hommage an die

           Schönheit weiblicher Formen.

           Vernissage: 5. Mai 2023 um 19 Uhr

           5.- 28. Mai 2023

           Die Aktgalerie

           Krossener Straße 34

           10245 Berlin-Friedrichshain

Krossener Strasse 34

10245 Berlin-Friedrichshain

Fr/Sa/so 15-19 Uhr

„In deiner Mitte“

„In deiner Mitte“ 1587 2245 Syl Riet

“In der Ausstellung “In deiner Mitte” setzen die beiden Künstlerinnen Mandy Sachert und Lydia Kiesling mittels Fotografien und gemalten Kunstwerken die Frau in tiefer Verbundenheit mit der Natur in Szene. Das stets präsente Thema des Sich-Verlierens im Leben und des Sich-Wiederfindens durch die Verbindung mit Mutter Erde stehen dabei im Fokus. Emotionale Bilder, die viel Raum für die ganz eigene Interpretationen lassen, laden den Betrachter zum längeren Verweilen ein.”

                                                                 In deiner Mitte

                                                            Fühl’ ich im Innern diese Leere,

                                                            ganz allein in finst’rer Nacht,

                                                           weil ich mich so nach dir verzehre,

                                                           spür’ ich Halt auf dieser Erde,

                                                           sammle Mut und finde Kraft.

                                                           Lass’ mich fallen in deine Mitte,

                                                           werde eins mit der Natur

                                                           und dann,

                                                           wenn ich dich d’rum bitte

                                                           verliert sich niemals meine Spur.

                                                                                                    Mandy Sachert und Lydia Kiesling

DIE AKTGALERIE

Ausstellung vom 7.April. bis 30.April 2023

Vernissage am 7. April 2023 19.00 Uhr

Krossener Strasse 34

10245 Berlin-Friedrichshain

Fr/Sa/so 15-19 Uhr

„Akt-Poesie“

„Akt-Poesie“ 1306 1024 Silvia

Wie jeder weiß, gibt es anatomisch nur zwei menschliche Geschlechter – das weibliche und das männliche Körpermodell.

Der unbekleidete Mensch ist der ursprüngliche Mensch mit einem auch körperlich unverwechselbaren originalen Selbstausdruck.

Chris Bitchkowsky und Jochen Deckert versuchen in ihren Aktfotos sowohl die Besonderheiten als auch die Ähnlichkeiten von Frauen und Männern und ihren individuellen Persönlichkeiten aufzuzeigen.

Aktfotografie
Vernissage: 2.3.2023 um 19:00 Uhr
Dauer:2. März 2023 bis 4. April 2023
Ort: Die Aktgalerie, Krossener Straße 34, 10245 Berlin

Öffnungszeiten: Freitag, Samstag, Sonntag von 15 bis 19 Uhr

“Emotionen“

“Emotionen“ 1646 2560 Syl Riet

Eine Ausstellung von Jochen Deckert

Laut Siegmund Freud dominieren Liebe und Hass wesentliche Bereiche unseres Seelenlebens.

Die Bildfolgen dieser Ausstellung zeigen in Performances, dass diese Emotionen zwischen zwei Personen intensiven engen körperlichen Kontakt auslösen können!

Ausstellungsdauer vom 2.September 2022 bis 30. September 2022

Vernissage 

Öffnungszeiten jeweils Fr.-So von 15.00 bis 19:00 Uhr (außer am Freitag, den 5. August- Vernissage)

Die Aktgalerie Krossener Str. 34, 10245 Berlin-Friedrichshain

“Ausgewählte Akte“

“Ausgewählte Akte“ 2560 1707 Syl Riet

In unserer August Ausstellung präsentieren wir Aktfotografien unterschiedlicher Fotografen.

Interessant für den Betrachter, denn jeder Aktfotograf hat seinen eigenen Stil und erzählt mit seinen Bildern eine andere Geschichte.

Ausstellungsdauer vom 5.August 2022 bis 26.Augut.2022

Vernissage am 5.August 2022 von 19.00 bis ???

Öffnungszeiten jeweils Fr.-So von 15.00 bis 19:00 Uhr (außer am Freitag, den 5. August- Vernissage)

Die Aktgalerie Krossener Str. 34, 10245 Berlin-Friedrichshain

“Menschen“

“Menschen“ 625 850 Syl Riet

Was fotografiert Fred Baumgart, wenn nicht gerade Akt?

Menschen

Die Ausstellung zeigt Fotos, die den vielfältigen Alltag des Fotografen dokumentieren. Dies sind Aufnahmen von Hochzeiten, Kindern, Künstlern sowie Porträts und natürlich Aktfotos.

Das Besondere an dieser Ausstellung ist, dass es das letzte Mal war, an dem meine Frau Bärbel als Assistentin mitarbeitete. Sie war sonst immer bei allen Fotoserien anwesend.

Die Aktgalerie Krossener Str. 34 10245 Berlin-Friedrichshain Fr, Sa, So, 15-19 Uhr

Vernissage 1.7.2022, 19:00 Uhr

Ausstellung vom
1. Juli bis 31. Juli 2022

“Der letzte Schrei“

“Der letzte Schrei“ 1707 2560 Syl Riet

Eine Fotoausstellung von Wolfgang Hingst und Helmut G. Baumann

Aussteller der Juni Ausstellung sind der Bodypainter/ Fotograf- alia cutis- Wolfgang Hingst

und der Fotograf Helmut G. Baumann

Ausstellungsdaten: 03.- 26. Juni 2022 jeweils von Fr-So von 15.00 bis 19.00 Uhr

Am Freitag, den 3.6.2022 findet ab 19.00 Uhr die Vernissage statt (die Galerie öffnet erst um 19.00 Uhr)

Die Aktgalerie: Krossener Straße 34, 10245 Berlin-Friedrichshain

„Erotic Visions 2“

„Erotic Visions 2“ 1862 2500 Syl Riet

Eine Fotoausstellung von Ekkehard Gollner

Als Berufsfotograf mit technisch-wissenschaftlichem Aufgabengebiet fand Ekkehard Gollner erst spät auch zur erotischen Fotografie, die ihn als Hobby und Kontrastprogramm zum gewohnten Beschäftigungsalltag reizte.

Mit geeigneten Modellen und dem Gespür für Sinnlichkeit entstanden, seit nun schon 20 Jahren, überwiegend Studio-Aufnahmen, von denen er jeweils eine Auswahl in bereits 16 Einzelausstellungen in der Aktgalerie zeigen konnte.

Seine künstlerisch gestalteten Akt- und Erotik-Fotos haben Pfiff und sind zugleich eine Hommage an die Schönheit weiblicher Formen.

Ausstellungsdaten: 06.- 29. Mai 2022 jeweils von Fr-So von 15.00 bis 19.00 Uhr

Die Aktgalerie: Krossener Straße 34, 10245 Berlin-Friedrichshain