Der Arbeitskreis

Der Arbeitskreis für künstlerische Aktfotografie ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein. Unser Ziel ist laut Satzung die Förderung und Pflege der bildenden Kunst in Form der künstlerischen Aktfotografie.

Unsere Aktivitäten

  • Mitglieder und Gäste treffen sich regelmäßig an jedem 3. Mittwoch im Monat in der Aktgalerie.
  • Für Mitglieder und Gäste veranstaltet der Verein mindestens einmal jährlich einen Aktworkshop.
  • Wir führen auf unserer Website eine Modellkartei, die ausschließlich Mitgliedern offensteht.
  • Die Aktgalerie steht als vereinseigene Galerie überwiegend den Mitgliedern zur Verfügung.
  • Die Galerie kann von den Mitgliedern als Fotostudio genutzt werden.
  • Auf der Website stellen die Mitglieder ihre Fotos und Publikationen vor.

Die Galerie

  • Der Verein unterhält eine Galerie, in der die Mitglieder in monatlichen Ausstellungen ihre Arbeiten präsentieren. Es sind Gruppen- oder Einzelausstellungen möglich.
  • Gastaussteller erhalten ebenfalls Gelegenheit, Fotos, Gemälde, Skulpturen und andere mit dem Thema Akt verwandte Arbeiten in der Galerie zu zeigen (siehe Aussteller werden).
  • Voraussetzung für den Betrieb der Galerie ist die Selbstbeteiligung der Aussteller an den Kosten (siehe unten: Beiträge).

Die Bilder

  • Mitglieder können ihre Aktbilder zusätzlich auf unserer Website präsentieren.
  • Publikationen der Mitglieder, wie Kataloge ihrer Ausstellungen und Karten werden in der Galerie angeboten.

Beiträge

  • Der Mitgliedsbeitrag des Vereins beträgt 15 Euro monatlich.
  • Mitglieder beteiligen sich mit 300 Euro/ Monat an den Kosten für den Betrieb der Galerie.
  • Nicht – Mitglieder zahlen 450 Euro/ Monat, wenn sie in der Aktgalerie ausstellen.

Weitere Informationen: Mailkontakt
Aufnahmeantrag: Mitglied werden