ausstrahlung

“Romantische Faszination“Erotische Fotografien“

“Romantische Faszination“Erotische Fotografien“ 894 1191 Syl Riet

 
 

          

Chris Bitchcowsky und Jochen Deckert zeigen in ihren fotografischen Aktdarstellungen, was sie unter dem Begriff Romantik verstehen, nämlich die Betonung des Gefühlshaften, die Hinwendung zum Irrationalen, zum volkstümlich Märchenhaften!

Chris Bitchcowsky wählt für seine Bilder vor allem landschaftliche Locations in der vielfältigen, natürlichen Umgebung Berlins und achtet dabei auf bestimmte vorherrschende Lichtverhältnisse – mit weiblichen Modellen, die emphatische Gefühle auslösen können!

Für Jochen Deckert ist das romantische Gefühle auslösende Agens der körperliche Selbstausdruck seiner Modelle, die jeweilige Location kann dies noch verstärken!

        Vernissage: 7. Juni 2024 um 19 Uhr

Krossener Straße 34, 10245 Berlin-Friedrichshain

Öffnungszeiten : Fr/ Sa/ So 15 – 19 Uhr

www.die-aktgalerie.de

 

“Erotische Fotografien“

“Erotische Fotografien“ 1640 2500 Syl Riet

 
 

 

           Als Berufsfotograf mit technisch-wissenschaftlichem

           Aufgabengebiet fand Ekkehard Gollner erst spät auch

           zur erotischen Fotografie, die ihn als Hobby und

           Kontrastprogramm zum gewohnten Beschäftigungs-

           alltag reizte.

 

           Mit geeigneten Modellen und dem Gespür für Sinn-

           lichkeit entstanden, seit nun schon 22 Jahren, über-

           wiegend Studio-Aufnahmen, von denen er jeweils

           eine Auswahl in bereits 18 Einzelausstellungen in der

           Aktgalerie zeigen konnte.

 

           Seine künstlerisch gestalteten Akt- und Erotik-Fotos

           haben Pfiff und sind zugleich eine Hommage an die

           Schönheit weiblicher Formen.          

 

        Vernissage: 3. Mai 2024 um 19 Uhr

 

  1. Mai – 2. Juni 2024

 

           Die Aktgalerie

           Krossener Straße 34

           10245 Berlin-Friedrichshain

 

            Fr., Sa., So.    15 – 19 Uhr

www.die-aktgalerie.de

 

“Französische Porträts“

“Französische Porträts“ 1711 2560 Syl Riet

 

Der französische Fotograf Alain Colman liebt die Konfrontation von unterschiedlichen Herausforderungen in seinen Kunstwerken.

Er betritt dabei auch gerne unkonventionelle Wege.

In seinen inszenierten Bildern überschreitet er die Grenzen der Realität, und sie führt uns zu einer neuen Wahrnehmung.

Die nackten Körper sind nicht unbedingt schön, da sonst das Bild eine einfache Kopie der Realität darstellen würde.

Für den Betrachter steht somit nicht die Person im Hauptaugenmerk, sondern ihre Metamorphose.                             

    Vernissage: 5. April 2024 um 19 Uhr

           Die Aktgalerie

           Krossener Straße 34

           10245 Berlin-Friedrichshain

            Fr., Sa., So.    15 – 19 Uhr

www.die-aktgalerie.de

 

“PraxisAkzente„

“PraxisAkzente„ 612 914 Syl Riet

 

Christian Wegener beschäftigt sich seit 15 Jahren mit Fotografie. Als bekennender Ästhet hat
er sich auf schwarz-weiß-nudes spezialisiert. In seiner Freizeit genießt er schnelle Autos und den Anblick schöner Frauen. Seine Jugendstilvilla, die außen historisch und innen hypermodern gestaltet wurde, bildet dabei immer wieder die Basis für neue Ideen sowie Motive. Seit 2014 erscheint regelmäßig von ihm ein Fotokalender, mit dem Titel „praxisAktzente“, mit seinen schönsten Motiven. 

Vernissage dieser außergewöhnlich Ausstellung

1. März 2024 ab 19.00 Uhr

1.März 2024 –  31. März 2024

Öffnungszeiten: Fr., Sa., So. 15 -19 Uhr

Die Aktgalerie

Krossener Str. 34

10245 Berlin-Friedrichshain

www.die-aktgalerie.de

 

“TriggerwarnunG„

“TriggerwarnunG„ 1494 2560 Syl Riet

von Patrick Leader

ist eine Premiere. In dieser Ausstellung gibt es außergewöhnliche Bilder zusehen und es ist die erste Ausstellung unseres jüngsten Mitglieds Patrick Leader.

Lassen sie sich überraschen, seien sie mutig und lassen sie sich triggern.

Vernissage 3.10. ab 19 Uhr

3. 11. – 26. 11.23

Öffnungszeiten: Fr., Sa., So. 15 -19 Uhr

Die Aktgalerie

Krossener Str. 34

10245 Berlin-Friedrichshain

www.die-aktgalerie.de

 

„Bunte Mischung“

„Bunte Mischung“ 1280 1881 Syl Riet

von ManFox und Jochen Deckert

In dieser Ausstellung präsentieren zwei langjährig aktive Fotografen zusätzlich zu ihren ausgewählten Aktfotos auch ihre malerischen Werke!

Jochen Deckert zeigt zeitgleich zu seinen szenischen Akten expressiv gemalte farbige Bilder aus besonderen Lebensphasen!

Neben Fotos und Gemälden zum Thema Akt sind von ManFox abstrakte Mixed Media Arbeiten zu sehen!

Vernissage 6.10., 19 Uhr

6. – 29. Oktober 2023

Öffnungszeiten: Fr., Sa., So. 15 -19 Uhr

Die Aktgalerie

Krossener Str. 34

10245 Berlin-Friedrichshain

www.die-aktgalerie.de

 

„Frauenpower“

„Frauenpower“ 150 150 Syl Riet

Die Ausstellung Frauenpower fällt aus.

Es findet keine Vernissage statt.

01.September bis 01.Oktober 2023

Öffnungszeiten: Fr., Sa., So. 15 -19 Uhr

Die Aktgalerie

Krossener Str. 34

10245 Berlin-Friedrichshain

www.die-aktgalerie.de

 

„Aktfotografie“

„Aktfotografie“ 2250 2331 Syl Riet

Die Aktfotografie gilt wie die Porträt-Fotografie als hohe Schule der Fotografie. Neben technischen Fertigkeiten und einem gekonnten Umgang mit dem Licht als Gestaltungsmittel verlangt sie vom Fotografen auch die Fähigkeit der Kommunikation mit seinem Modell, u. a. um eine positive Beziehung zu ihm aufzubauen.

Wir zeigen in dieser Ausstellung eine Auswahl an Bildern unserer Fotografen.

Von „Nacktaufnahmen“ unterscheiden sich Aktfotos durch den künstlerischen Anspruch, den diese erheben.

„Aktaufnahmen sind ohne Zweifel ein sehr heikles Gebiet, denn nirgends ist die Gefahr, daß aus dem guten Wollen ein entsetzlicher Mißgriff wird, so groß wie beim Aktfoto. Vor einem falschen Hintergrund, in unechter Stellung und Gebärde kann ein unbekleideter Mensch allzu leicht nur «ausgezogen» wirken …“

Werner Wurst[1]

ZITAT: Wikidedia

Die Aktgalerie

www.die-aktgalerie.de
Krossener Str. 34
10245 Berlin-Friedrichshain

Ausstellungseröffnung – Vernissage: Freitag, 4. August, 19 Uhr!

 
Ausstellungsdauer: 4. August – 27. August 2023!
 
Öffnungszeiten: Fr+Sa+So 15 – 19 Uhr
 
 

„50 colors of erotica“

„50 colors of erotica“ 2560 2560 Syl Riet

Am 18. August 2023 findet eine besondere Ausstellung statt.

Lola Rubina, Model, Schauspielerin, Webdesignerin und Musikerin zeigt ihre erste Ausstellung

mit ihren Bildern- nicht von ihr fotografiert, sondern sie und zwar vor der Kamera.

Lola Rubina selbst hat die Bilder bearbeitet, weil die bearbeiteten Bilder einiger Fotografen ihr nicht gefallen haben.

Nutzen Sie die Gelegenheit Bilder eines Models zu sehen, die vor und hinter dem PC ihre Vorstellungen

umgesetzt hat.

50 colors of erotica

Grundlage dieser Ausstellung sind erotische Fotos aus dem Zeitraum von 2021-2023. Sie wurden von mir mit Filtern und Effekten bearbeitet. Eine solche Interpretation macht die Bilder unrealistisch, leicht figurativ, phantasievoll und künstlerisch.

Sie sind ziemlich anonym und distanziert, sie sind ruhig und gleichzeitig emotional.

Deshalb wurden sie speziell für den Druck im Großformat ausgewählt.

Tatjana

This exhibition builds on the foundation of a set of erotic photos from the period of

2021 – 2023.

I have edited the photos with some filters and effects for

obtaining a sense of unrealistic, slightly figurative, and artistic interpretation.

The photos are quite anonymous and aloof, with a mix of both calmness and a certain level of emotionness.

Those were the main reasons for selecting a large format

for printing.

Tatjana

Vernissage am 18. August 2023

Einlass um 18.00 Uhr – Der Eintritt ist frei

Krossener Strasse 34

10245 Berlin-Friedrichshain

Veranstalter “Die Aktgalerie”

Die Aktgalerie

www.die-aktgalerie.de
Krossener Str. 34
10245 Berlin-Friedrichshain

Ausstellungseröffnung – Vernissage: Freitag, 18. August 2023, 18.00 Uhr

 
Ausstellungsdauer: 18. August 2023- 27. August 2023!
 
Öffnungszeiten: Fr+Sa+So 15 – 19 Uhr
 
 

„Sommer“

„Sommer“ 1920 2560 Syl Riet

Sonne, Schatten, Sand und warme Luft auf der Haut – der
Sommer ist da.
Zeit für hingebungsvolle Bilder.
Die Aktgalerie präsentiert wunderschöne Models aus den
Sommerarchiven ihrer Fotografen- Jochen Deckert, Manfox und Bernd Rietdorff!

Die Aktgalerie

www.die-aktgalerie.de
Krossener Str. 34
10245 Berlin-Friedrichshain

Ausstellungseröffnung – Vernissage: Freitag, 2. Juni, 19 Uhr!

 
Ausstellungsdauer: 2. Juni –  2. Juli 2023!
 
Öffnungszeiten: Fr+Sa+So 15 – 19 Uhr