Posts By :

Die Aktgalerie

Charme

Charme 680 1024 Die Aktgalerie

Gemeinschaftsausstellung des Arbeitskreises

01.02.2019 -24.02.2019

In dieser Gemeinschaftsausstellung zeigen die Fotografen des Arbeitskreises Künstlerische Aktfotografie in vielfältigen Porträts den natürlichen und körperlich attraktiven Charme ihrer selbstbewussten Modelle.

Freitag / Samstag / Sonntag 15 – 19 Uhr

Vereinsabend 21. November 2018 ab 18 Uhr

Vereinsabend 21. November 2018 ab 18 Uhr 683 1024 Die Aktgalerie

Wie immer treffen wir uns am 3. Mittwoch des Monats um 18 Uhr in unseren Vereinsräumen in der Krossener Straße  zu unserem monatlichen Vereinsabend.

Themen sind:

  • die gegenwärtige Ausstellung “Verhüllt – Enthüllt” von Caroline Roling, Jürgen Kühne und Georg Grell
  • Bilderschau für die Gemeinschaftsausstellung “Sommerakt 2018”
  • der Ausstellungsplan für 2019

Gäste sind herzlich willkommen!

Die Termine für die nächsten Vereinstreffen:

  • 19.12.2018 um 18 Uhr
  • 16.01.2019 um 18 Uhr

gal_women

gal_women 683 1024 Die Aktgalerie

Künstler: Bernd Rietdorff

Ich bin Jahrgang 1956, lebe in Berlin und beschäftige mich seit mehr als zwanzig Jahren semiprofessionell mit Fotografie. Wobei mein Focus auf der Schwarz-Weiß- Fotografie liegt – digital sowie analog. Mich inspirieren Fotografen wie Helmut Newton, Ralph Gibson, Man Ray, Herb Ritts oder László Moholy- Nagy. Ich arbeite viel mit Schlaglicht und Available Light. Weitere künstlerische Aktivitäten sind Musik (u.a. Komposition) und Kameraführung im semiprofessionellen Bereich.

 

 

 

 

Vereinsabend 18. Juli 2018 ab 18 Uhr

Vereinsabend 18. Juli 2018 ab 18 Uhr 683 1024 Die Aktgalerie

Wie immer treffen wir uns am 3. Mittwoch des Monats in unseren Vereinsräumen in der Krossener Straße  zu unserem monatlichen Vereinsabend.

Themen sind die gegenwärtige Ausstellung “”Woman – Akt-Portrait-Skulptur” von Bernd Rietdorff  und organisatorische Fragen zum kommenden Sommerakt-Shooting am Grabowsee.

Gäste sind herzlich willkommen!

Balanceakt(e)

Balanceakt(e) 1837 1378 Die Aktgalerie

03.08.2018 -02.09.2018

Das Verhältnis von männlichen zu weiblichen Aktdarstellungen erscheint in Umfang und Anzahl deutlich unausgeglichen – die bildgebenden Medien bevorzugen beobachtbar das weibliche Geschlecht! Jochen Deckert zeigt in dieser Ausstellung, dass männliche Körperschönheit den Vergleich mit weiblicher Attraktivität nicht zu scheuen braucht.

ManFox hat seine künstlerischen Möglichkeiten über die Fotografie hinaus erweitert. Er zeigt Graphiken und Collagen zum Thema Akt. Die Körper werden zu Zeichen vereinfacht oder abstrahiert dargestellt, seine Bilder interpretieren Mann und Frau auf sehr individuelle Art.

 

Öffnungszeiten: Freitag / Samstag / Sonntag 15 – 19 Uhr

Künstler: ManFox und Jochen Deckert

 

Vereinsabend 20. Juni 2018 ab 18 Uhr

Vereinsabend 20. Juni 2018 ab 18 Uhr 768 1024 Die Aktgalerie

Wie immer treffen wir uns am 3. Mittwoch des Monats in unseren Vereinsräumen in der Krossener Straße  zu unserem monatlichen Vereinsabend.

Themen sind die gegenwärtige Ausstellung “Grazie – die Schönheit des Körpers” und organisatorische Fragen zum kommenden Sommerakt-Shooting am Grabowsee.

Gäste sind herzlich willkommen!

Vereinsabend 16. Mai 2018 ab 18 Uhr

Vereinsabend 16. Mai 2018 ab 18 Uhr 2500 1763 Die Aktgalerie

In unseren Vereinsräumen in der Krossener Straße treffen wir uns zu unserem monatlichen Vereinsabend.

Themen sind die gegenwärtige Ausstellung “Magic Beauty” von Ekkehard Gollner und die Bildauswahl für die Gemeinschaftsausstellung im Juni.

Gäste sind herzlich willkommen!

Künstlerische Aktfotografie – Heute

Künstlerische Aktfotografie – Heute 1024 853 Die Aktgalerie

02.03.2018 – 01.04.2018

Über Ostern geöffnet!

In dieser Gemeinschaftsausstellung zeigen Mitglieder des Arbeitskreises Künstlerische Aktfotografie e.V. was sie unter zeitgenössischer Aktfotografie verstehen.

Unser nackter Körper erscheint hier als Bedeutungsträger unterschiedlicher gesellschaftlicher Seh- und Seinsweisen. Steht Nacktheit doch für Gesundheit, Sport, ursprüngliche Lebensweise, Freiheit von einschränkenden Konventionen, Gleichberechtigung, Verletzlichkeit, Intimität, Erotik, allegorische Manifestationen in den darstellenden Künsten wie Malerei und Bildhauerei, in der Produktwerbung und für vieles andere in unserer Kultur.

Die vielfältigen Bildmotive machen deutlich, in welchen dieser Bereiche heutige Fotografen ihre besondere Inspiration finden.

 

 

 

 

 

Träume in Schwarz und Weiß

Träume in Schwarz und Weiß 535 803 Die Aktgalerie

Künstler: Heiko Thiele

Vernissage: 02.02.2018 um 19 Uhr
Dauer: 02.02.2018 – 25.02.2018

Der Berliner Fotograf Heiko Thiele stellt in der Aktgalerie eine Auswahl seiner Arbeiten in Schwarzweiß vor.
In Zeiten,in denen jede Handykamera Farbbilder machen kann, ist Schwarzweißfotografie keine Selbstverständlichkeit mehr. Der Verzicht auf Farben macht es aber möglich, die Bildaussage auf das Wesentliche zu reduzieren. Formen und Kontraste treten stärker hervor und lassen weibliche Schönheit auf besondere Art ins Bewusstsein gelangen.
Auch durch die Zusammenarbeit mit internationalen Modellen ist es Heiko Thiele gelungen, Fotografien zu gestalten, die gleichermaßen klassisch wie zeitlos wirken.

 

Ausstellung: Träume in Schwarz und Weiß

Ausstellung: Träume in Schwarz und Weiß 150 150 Die Aktgalerie

Der Berliner Fotograf Heiko Thiele stellt in der Aktgalerie eine Auswahl seiner Arbeiten in Schwarzweiß vor.

In Zeiten, in denen jede Handykamera Farbbilder machen kann, ist Schwarzweißfotografie keine Selbstverständ-lichkeit mehr. Der Verzicht auf Farben macht es aber möglich, die Bildaussage auf das Wesentliche zu reduzieren. Formen und Kontraste treten stärker hervor und lassen weibliche Schönheit auf besondere Art ins Bewusstsein gelangen.

Auch durch die Zusammenarbeit mit internationalen Modellen ist es Heiko Thiele gelungen, Fotografien zu gestalten, die gleichermaßen klassisch wie zeitlos wirken.


Künstler: Heiko Thiele
Ort: Die Aktgalerie, Krossener Straße 34, 10245 Berlin
Vernissage: Freitag, den 2.Februar 2018 um 19 Uhr