Posts By :

Die Aktgalerie

„Sommer Akt 2019“

„Sommer Akt 2019“ 2107 2854 Die Aktgalerie

Künstler: Gemeinschaftsausstellung des Arbeitskreises Künstlerische Aktfotografie

Dauer: 3.01 – 2.02.2020

Ort: Die Aktgalerie, Krossener Straße 34, 10245 Berlin

Öffnungszeiten: Freitag, Samstag, Sonntag von 15 bis 19 Uhr

An diesem alljährlich stattfindenden gemeinschaftlichen Fototermin des Berliner Arbeitskreises Künstlerische Aktfotografie e.V. beteiligten sich diesmal 12 Fotografen*innen und 7 weibliche Modelle.

Ort der Fotoaufnahmen war der kleine barock verwunschene Park in Temmen-Ringenwalde – einem naturnahen Ort in der brandenburgischen Uckermark.

Als Ergebnis dieses Treffens sind wieder ungewöhnliche fotografische Inszenierungen zu besichtigen – vielfältige Bildserien von der kreativen Zusammenarbeit der Fotografen*innen und ihren Modellen.

„Exotisch schön“

„Exotisch schön“ 3493 4203 Die Aktgalerie

Exotisch schön

Der Berliner Fotograf Heiko Thiele stellt in der Aktgalerie eine Auswahl
seiner Arbeiten mit Fotomodellen aus aller Welt vor. Die Vorteile der
Globalisierung und offener Grenzen zeigen sich nun auch darin, dass es
einfacher geworden ist, mit Menschen aus anderen Kulturen in Kontakt zu
treten. Thiele nutzt diese Möglichkeiten, um Aktfotografien exotischer
Schönheiten zu machen und zu präsentieren. Er versucht, alle Differenzen
in Kultur und Lebenserfahrung zu überbrücken, und durch Nähe und
Vertraulichkeit neben der Schönheit auch Persönlichkeit und Charakter
der Modelle ins Bild zu setzen. Dies verspricht eine Ausstellung der
besonderen Art, die wohl niemand mit Interesse an Fotografie und
Ästhetik verpassen sollte.

Vernissage: am Freitag, den 4.Oktober 2019

Ausstellung vom 4.10.2019 bis 27.10.2019

Öffnungszeiten: Fr-So 15.00 bis 19.00

Die Aktgalerie

Krossener Strasse 34

10245 Berlin Friedrichshain

„Körpermalerei :  alia cutis“

„Körpermalerei :  alia cutis“ 3013 4260 Die Aktgalerie

Helmut Baumann und Wolfgang Hingst

Das ist die dritte Gemeinschaftsausstellung, der Fotografen Helmut Baumann und Wolfgang Hingst, in der Aktgalerie.  Ihre Shootings sind inszenierte Kurzgeschichten mit Themen die im Mittelalter aktuell waren und es heute immer noch sind.  Ob Liebe, Macht, Freundschaft, Gesundheit oder Freiheit das sind Geschichten die die Menschen damals bewegten, heute und ganz sicher auch noch übermorgen. Um diese Themen  in der Aktfotografie interessant zu gestalten wird  mit der Körpermalerei von alia cutis eine künstlerische Ebene geschaffen in der die Akteure, Modelle und Fotografen sich  entfalten können.                                                                                                                                         Die Ergebnisse sind als großformatige Fotos in der Aktgalerie zu betrachten.

Vernissage:  06.09.2019   19.00 Uhr

vom 06.09.-29.09.2019    bis 29.9.

Fr., Sa., So.    15.00 – 19.00 Uhr

„Sichtweisen“

„Sichtweisen“ 1772 1182 Die Aktgalerie

ManFox und Jochen Deckert

02.08.2019 -01.09.2019

ManFox benutzt die Techniken der Collage, des Siebdruckes und der Malerei für seine Aktbilder. Thema seiner Arbeiten ist unser Dasein zwischen Verlangen und Sehnsucht, die Bilder erzählen von Mann und Frau und sie beschäftigen sich mit unserem Verhältnis zur Natur.

Jochen Deckert versucht in dieser Ausstellung seine eindrückliche Begeisterung darzustellen, die die körperliche Wohlgeformtheit und anziehende ästhetische Ausstrahlung seiner Modelle in ihm auslöst und ihn zu immer neuen Versuchen motiviert, seine Faszination, fotografisch einzufangen und visuell zu verewigen.

Öffnungszeiten: Freitag / Samstag / Sonntag 15 – 19 Uhr
Vernissage am Freitag, den 3.8.2019 ab 19.00 Uhr

Magic Beauty 2

Magic Beauty 2 1869 2500 Die Aktgalerie

Ekkehard Gollner

03.05.2019 -02.06.2019

Als Berufsfotograf mit technisch-wissenschaftlichem Aufgabengebiet fand Ekkehard Gollner erst spät auch zur erotischen Fotografie, die ihn als Hobby und Kontrastprogramm zum gewohnten Beschäftigungsalltag reizte.

Mit geeigneten Modellen und dem Gespür für Sinnlichkeit entstanden, seit nun schon 19 Jahren, überwiegend Studio-Aufnahmen, von denen er jeweils eine Auswahl in bereits 13 Einzelausstellungen in der Aktgalerie zeigen konnte.

Seine künstlerisch gestalteten Akt- und Erotik-Fotos haben Pfiff und sind zugleich eine Hommage an die Schönheit weiblicher Formen.

Freitag / Samstag / Sonntag 15 – 19 Uhr

„Ak(t)zente / Gemeinschaftsausstellung“

„Ak(t)zente / Gemeinschaftsausstellung“ 1181 1821 Die Aktgalerie

In dieser Gemeinschaftsausstellung zeigen Fotografen*innen des Berliner Arbeitskreises Künstlerische Aktfotografie mit welchem Nachdruck sie immer wieder ihre wichtigsten Aktthemen fotografisch inszenieren und realisieren. Sie machen in ihren Bildern deutlich, wo ihre Motivschwerpunkte liegen und welche Botschaften ihnen in ihren Fotos besonders wichtig sind.

Krossener Straße 34, 10245 Berlin-Friedrichshain Fr/ Sa/ So 15 – 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 7.02. – 1.03.2020

Vernissage: 7.02.2020, 19 Uhr

www.die-aktgalerie.de

Charme

Charme 680 1024 Die Aktgalerie

Gemeinschaftsausstellung des Arbeitskreises

01.02.2019 -24.02.2019

In dieser Gemeinschaftsausstellung zeigen die Fotografen des Arbeitskreises Künstlerische Aktfotografie in vielfältigen Porträts den natürlichen und körperlich attraktiven Charme ihrer selbstbewussten Modelle.

Freitag / Samstag / Sonntag 15 – 19 Uhr

Vereinsabend 21. November 2018 ab 18 Uhr

Vereinsabend 21. November 2018 ab 18 Uhr 683 1024 Die Aktgalerie

Wie immer treffen wir uns am 3. Mittwoch des Monats um 18 Uhr in unseren Vereinsräumen in der Krossener Straße  zu unserem monatlichen Vereinsabend.

Themen sind:

  • die gegenwärtige Ausstellung “Verhüllt – Enthüllt” von Caroline Roling, Jürgen Kühne und Georg Grell
  • Bilderschau für die Gemeinschaftsausstellung “Sommerakt 2018”
  • der Ausstellungsplan für 2019

Gäste sind herzlich willkommen!

Die Termine für die nächsten Vereinstreffen:

  • 19.12.2018 um 18 Uhr
  • 16.01.2019 um 18 Uhr

gal_women

gal_women 683 1024 Die Aktgalerie

Künstler: Bernd Rietdorff

Ich bin Jahrgang 1956, lebe in Berlin und beschäftige mich seit mehr als zwanzig Jahren semiprofessionell mit Fotografie. Wobei mein Focus auf der Schwarz-Weiß- Fotografie liegt – digital sowie analog. Mich inspirieren Fotografen wie Helmut Newton, Ralph Gibson, Man Ray, Herb Ritts oder László Moholy- Nagy. Ich arbeite viel mit Schlaglicht und Available Light. Weitere künstlerische Aktivitäten sind Musik (u.a. Komposition) und Kameraführung im semiprofessionellen Bereich.

 

 

 

 

Vereinsabend 18. Juli 2018 ab 18 Uhr

Vereinsabend 18. Juli 2018 ab 18 Uhr 683 1024 Die Aktgalerie

Wie immer treffen wir uns am 3. Mittwoch des Monats in unseren Vereinsräumen in der Krossener Straße  zu unserem monatlichen Vereinsabend.

Themen sind die gegenwärtige Ausstellung “”Woman – Akt-Portrait-Skulptur” von Bernd Rietdorff  und organisatorische Fragen zum kommenden Sommerakt-Shooting am Grabowsee.

Gäste sind herzlich willkommen!