„Pop-Up-Akte”

„Pop-Up-Akte”

„Pop-Up-Akte” 1024 658 Die Aktgalerie

„Pop-Up-Akte”

Jochen Deckert versteht den englische Ausdruck „Pop-Up“ in der Bedeutung von „unerwartet plötzlich auftauchen“– und erklärt damit die Entstehung seiner Ausstellungs-Bild-Kollektion!

Die Corona-Einschränkungen gaben ihm die zeitliche Gelegenheit, seine Archive zu überprüfen und dabei Bilder wiederzuentdecken, die von ihm lange in ihrer Bedeutung und Qualität übersehen wurden.

Manfred Fuchs (ManFox) zeigt neben seinen Fotos auch Werke aus seinem malerischen Oeuvre! Er versteht den Begriff Pop-Up als Gelegenheit, die eigenen Arbeiten neu zu bewerten. Unter den zahlreichen Bildern der vergangenen Jahre ragen einige wenige hervor, die in seinen künstlerischen Bemühungen von besonderer Bedeutung für ihn selbst sind. Aus dieser Auswahl wird auch deutlich, dass sein malerisches Werk die Themen und Bildideen der Digitalen Arbeiten früherer Jahre konsequent fortsetzt.

5. – 28 März 2021

Dies ist die Online Ausstellung anläßlich der Corona Schließungen vom 5. bis 28 März 2021 statt.

Leave a Reply