Erotik pur

Ekkehard Gollner

Erotik pur

Erotik pur 222 300 Die Aktgalerie

Ekkehard Gollner

05.10.2012 – 28.10.2012

Als Berufsfotograf mit technisch-wissenschaftlichem Aufgabengebiet fand Ekkehard Gollner erst spät auch zur erotischen Fotografie, die ihn als Hobby und Kontrastprogramm zum gewohnten Beschäftigungsalltag reizte.

Mit geeigneten Modellen und dem Gespür für Sinnlichkeit entstanden seit nun schon 12 Jahren überwiegend Studio-Aufnahmen, von denen er jeweils eine Auswahl in bereits sechs Einzel-Ausstellungen in der Aktgalerie zeigen konnte.

Auch in der Folgezeit gelangen ihm wieder reizvolle Bildkompositionen, die in der angekündigten 7. Ausstellung ab 5. Oktober 2012 präsentiert werden.

Seine künstlerisch gestalteten Akt- und Erotikfotos haben Pfiff und sind zugleich eine Hommage an die Schönheit weiblicher Formen.

Leave a Reply