Ausstellung: Träume in Schwarz und Weiß

Ausstellung: Träume in Schwarz und Weiß

Ausstellung: Träume in Schwarz und Weiß 150 150 Die Aktgalerie

Der Berliner Fotograf Heiko Thiele stellt in der Aktgalerie eine Auswahl seiner Arbeiten in Schwarzweiß vor.

In Zeiten, in denen jede Handykamera Farbbilder machen kann, ist Schwarzweißfotografie keine Selbstverständ-lichkeit mehr. Der Verzicht auf Farben macht es aber möglich, die Bildaussage auf das Wesentliche zu reduzieren. Formen und Kontraste treten stärker hervor und lassen weibliche Schönheit auf besondere Art ins Bewusstsein gelangen.

Auch durch die Zusammenarbeit mit internationalen Modellen ist es Heiko Thiele gelungen, Fotografien zu gestalten, die gleichermaßen klassisch wie zeitlos wirken.


Künstler: Heiko Thiele
Ort: Die Aktgalerie, Krossener Straße 34, 10245 Berlin
Vernissage: Freitag, den 2.Februar 2018 um 19 Uhr

Leave a Reply