ArboulanArt

ArboulanArt

ArboulanArt 300 212 Die Aktgalerie

Arnaud Boulanger

01.10.2010 – 03.11.2010

Eine Verbindung der Technik historischer Edeldruckverfahren mit modernen Composings.
Moderne Aktfotografie in künstlerischen Edeldrucktechniken.
Öldrucke Cyanotypien Calotypien Platinotypien Fine-Prints.

Seit 25 Jahren beschäftigt sich Arnaud Boulanger mit kunsthistorischen Edeldruckverfahren, nicht ohne außer Acht zu lassen, dass der moderne Fortschritt in der Photographie in den letzten Jahren gewaltige Veränderungen gebracht hat. So benutzt er die Segnungen der digitalen Photographie selbstverständlich, ohne die die komplizierten Verfahren der Edeldrucktechniken gar nicht mehr auszuführen wären: Es gibt kaum noch große Planfilme, die die Basis aller Edeldrucktechniken darstellen. Mit der Entwicklung bester Druckmedien und der Herstellung hochwertiger Folien lassen sich wieder große Negative herstellen in einer Qualität, die den Planfilmen in nichts nachsteht.

Thematisch befaßt sich der Künstler mit Aktphotographie in Verbindung mit den Edeldrucktechniken. Das Reizvolle besteht darin, dass moderne digitale Composings mit der ganz anderen Anmutung historischer Verfahren verknüpft werden, sodass einzigartige Unikate zustande kommen,
die über die Vordergründigkeit mancher Akte hinausgehen und sicher nicht dem Mainstream folgen.

Der Künstler sagt, er photographiere nicht den Körper, sondern die weibliche Seele.

Leave a Reply