Akt – Porträt

Ralf Robert Ludewig

Akt – Porträt

Akt – Porträt 209 300 Die Aktgalerie

Ralf Robert Ludewig

05.01.2007 – 31.01.2007

Vom Aktzeichnen und –malen her kommend, waren R. R. Ludewigs photographische Arbeiten zunächst stark von Farbe und Formen bestimmt, also der klassischen Aktphotographie nahe.

Mit der Zeit rückt aber immer mehr das Modell – weniger als bloßer Körper, denn als Person – in den Focus seines Interesses.

Diese Entwicklung spiegelt sich in einer räumlichen Aufteilung – einerseits grafische, klassische Aktphotos, andererseits die Portraits – der Ausstellung wieder.

Leave a Reply