Der Arbeitskreis:
Der Arbeitskreis für künstlerische Aktfotografie ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein.
Unser Ziel ist laut Satzung die Förderung und Pflege der bildenden Kunst in Form der künstlerischen Aktfotografie.

Unsere Aktivitäten:

-  Mitglieder und Gäste treffen sich regelmäßig an jedem 3. Mittwoch im Monat in der Aktgalerie.
-  Für Mitglieder und Gäste veranstaltet der Verein mindestens einmal jährlich einen Aktworkshop.
-  Wir führen auf unserer Website eine Modellkartei, die ausschließlich Mitgliedern offensteht.
-  Die Aktgalerie steht als vereinseigene Galerie überwiegend den Mitgliedern zur Verfügung.
-  Die Galerie kann von den Mitgliedern als Fotostudio genutzt werden.
-  Auf der Website stellen die Mitglieder ihre Fotos und Publikationen vor.


Die Galerie

-  Der Verein unterhält eine Galerie, in der die Mitglieder in monatlichen Ausstellungen ihre
   Arbeiten präsentieren. Es sind Gruppen- oder Einzelausstellungen möglich.
-  Gastaussteller erhalten ebenfalls Gelegenheit, Fotos, Gemälde, Skulpturen und andere mit
   dem Thema Akt verwandte Arbeiten in der Galerie zu zeigen (siehe Aussteller werden).
-  Voraussetzung für den Betrieb der Galerie ist die Selbstbeteiligung der Aussteller an den
   Kosten (siehe unten: Beiträge).


Die Bilder

-  Mitglieder können ihre Aktbilder zusätzlich auf unserer Website präsentieren.
-  Publikationen der Mitglieder, wie Kataloge ihrer Ausstellungen und Karten werden in der Galerie
   angeboten.


Beiträge

-  Der Mitgliedsbeitrag des Vereins beträgt 15 Euro monatlich.
-  Mitglieder beteiligen sich mit 300 Euro/ Monat an den Kosten für den Betrieb der Galerie.
-  Nicht - Mitglieder zahlen 450 Euro/ Monat, wenn sie in der Aktgalerie ausstellen.


Weitere Informationen: Mailkontakt
Aufnahmeantrag: Mitglied werden